POL-FR: Fahrradfahrer stößt mit Rad fahrendem Mädchen zusammen - Das Mädchen bzw. seine Eltern werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden | Pressemitteilung Polizeipräsidium Freiburg 
News aus Freiburg und Umgebung

POL-FR: Fahrradfahrer stößt mit Rad fahrendem Mädchen zusammen - Das Mädchen bzw. seine Eltern werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden | Pressemitteilung Polizeipräsidium Freiburg


News FreiburgFreiburg (ots) - St. Georgen - Am Montag, 06.11.2017, meldete sich ein 39-jähriger Mann bei der Polizei und teilte mit, dass er am Morgen des 06.11.2017, gg. 8 Uhr, mit seinem Fahrrad einen Unfall mit einem Mädchen hatte, das er auf ca. 13 Jahre schätzt und das ebenfalls mit einem Fahrrad unterwegs war. Der Mann sei einem Bus ausgewichen und dann mit dem Mädchen kollidiert. Der Unfall ereignete sich in der Innsbrucker Straße an der Wendeschleife, wobei das Mädchen, das aus Richtung Vauban gekommen sei, an der Hand verletzt worden sei. Zu einem Austausch der Personalien an der Unfallstelle sei es nicht gekommen, da das Mädchen weiterfahren wollte. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0761 882 3100 bei den Ermittlern der Verkehrspolizei zu melden. Insbesondere das Mädchen bzw. seine Eltern werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten. Die genannte Rufnummer ist rund um die Uhr erreichbar. dk
Medienrückfragen bitte an:

Herrn Klose

Polizeipräsidium Freiburg

Pressestelle

Telefon: 0761 882-1010

E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Freiburg
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Freiburg im Breisgau

Bundesland:
Baden-Württemberg

Regierungsbezirk:
Freiburg

Höhe:
278 m ü. NN

Fläche:
153,07 km²

Einwohner:
221.924

Autokennzeichen:
FR

Vorwahl:
0761

Gemeinde-
schlüssel:

08 3 11 000



Firmenverzeichnis für Freiburg im Breisgau im Stadtportal für Freiburg im Breisgau